Künstler

Heimatliebe und Weltoffenheit sind nach unserer Anschauung zutiefst ästhetische, komplementäre Konzepte, die sich gerade in der Kunst offenbaren. Deswegen bieten wir Kunstschaffenden einen Raum zur ungezwungenen Präsentation.

Für bildende Kunst – bestenfalls Malerei – steht im Schiffercafe ein beleuchteter Raum zur Verfügung, in dem Künstler jeweils von Juni bis August ihre Werke für jeweils einen Monat der Öffentlichkeit präsentieren und anbieten können. Dabei sollten mindestens zwei Drittel der dargestellten Werke einen maritimen Bezug aufweisen, während frivole Darstellungen gänzlich unerwünscht sind.

Darüber hinaus bieten wir auch Musikern in den Sommermonaten die Gelegenheit, ihre Klänge über den Tiessenkai hallen zu lassen. Hier fungieren wir nicht als Veranstalter und zahlen keine Gage aus.

Für nähere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Unsere Webseite benutzt Cookies, zur Optimierung unserer Inhalte und Angebote. Indem Sie auf unserer Webseite weiter surfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – der Datenverarbeitung durch uns und Dritte zu. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie hierzu weitere Informationen. Datenschutzerklärung